ACHTUNG!

Die EU plant aktuell ein schlimmes Verbot!
Es droht ein großes Antibiotikaverbot für alle Tierbehandlungen.
Wir sind verzweifelt, weil dann zukünftig viele schwerkranke Tiere sterben müssen.
Von der Maus bis zum großen Kaltblutpferd sind gute Behandlungen in Gefahr!

Dagegen werden wir protestieren mit einem Marsch durch die Auricher Fußgängerzone.
Jetzt Sonntag, 5. September 2021
Treffpunkt: Vor der Sparkassenarena um 14:30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden

WIR BRAUCHEN EUCH ALLE!
Bringt Euren Hund mit, wenn er stressfrei ist oder ein Bild von Eurem Tier.
Die Presse wird da sein.
Wir wollen Tierleben retten!

Könnt ihr alle kommen?
Eure Tierarztpraxis im Friesenhof